SINGLE: Drifters – Om Du Fick Se Mig Gå

Mit „Om Du Fick Se Mig Gå“ wollte diese schwedische Dansband Drifters zum diesjährigen Melodifestivalen. Da die Verantwortlichen Schlager aber momentan scheuen, wie der Teufel das Weihwasser, wurde aus der Teilnahme leider nichts. 

SINGLE: Petra Mede & Måns Zelmerlöw – Love Love Peace Peace

Love Love Peace Peace – fast ein Jahr mussten Eurovision Song Contest-Fans auf die Veröffentlichung des Fredrik Kempe und Edward af Sillén-Titels warten. Jetzt – kurz vor dem diesjährigen Eurovision Song Contest in Kiew – ist es endlich soweit.

SINGLE: Magnus Carlsson – Se Mig (Live 2016)

Mit „Se mig (Live 2016)“ hat Magnus Carlsson eine neue Version seines Melodifestivalen-Beitrags von 2000 präsentiert. Bereits auf der EP von „Möt mig i Gamla Stan“ war eine 2015-Version von „Se mig“ enthalten. 

Gewinnspiel: „Ge mig sommar“ von Magnus Carlsson

Mit seiner neuen Single „Ge mig sommar“ hat uns Magnus Carlsson einen wunderbaren Sommer-Schwedenschlager präsentiert. Zur Zeit befindet sich Magnus Carlsson auf der Diggiloo-Tour durch ganz Schweden. Neben seinen Songs präsentieren dort auch noch seine Mello-Kollegen(innen) Linda Bengtzing, Ace Wilder, Jessica Andersson und Oscar Zia ihre aktuellen Songs und größten Hits.

10 Schwedenschlager, die es so heute nicht mehr gibt

In acht Monaten ist es schon wieder soweit – das Melodifestivalen startet in Schweden. Damit wir die Melodifestivalen-freie Zeit bis dahin ein wenig überbrücken können, habe ich uns zehn Schwedenschlager rausgesucht, die so heute nicht mehr produziert werden – jedenfalls nicht für das Melodifestivalen.

Julia Lindholm – Super Trouper

„Super Trouper“ – so heißt das Debütalbum von Julia Lindholm, das jetzt erschienen ist. Dass ABBA-Songs auch auf Deutsch funktionieren, wissen wir seit das ABBA-Musical „Mamma mia“ 2002 in Deutschland Premiere feierte. Nun liefert uns Schweden erneut einen Export und setzt noch einen drauf. Die 22-jährige Julia Lindholm aus Stockholm singt die alten Hits ihrer […]

Vor 25 Jahren gewann Carola den ESC in Rom

Am 4. Mai 1991 gewann die Schwedin Carola mit „Fångad av en Stormvind“ den Eurovision Song Contest in Rom. Für Schweden war dies 1991 nach ABBA und The Herrey’s bereits der dritte Sieg beim europäischen Musikwettbewerb, der im Jahr 2016 bereits zum 61. Mal ausgetragen wird.